Termine

Vortrag: Doch nicht ausgestorben - Mauretaniens Wüstenkrokodile

mit Prof. Dr. Wolfgang Böhme

Eine herpetologische Forschungsreise des Museums Alexander Koenig in Bonn durch die westliche Sahara hatte zum Ziel, die Reptiliengemeinschaften entlang eines Transektes von Marokko bis in den Senegal zu erfassen und in ihrer Zusammensetzung zu vergleichen, um so weitere Hinweise auf die Landschafts- und Klimageschichte dieses Raumes zu erhalten. Durch Hinweise der deutschen Botschaft und des GIZ-Büros in Nouakchott gelang es, im Osten Mauretaniens die seit Jahrzehnten für ausgestorben gehaltenen Wüstenkrokodile wiederzufinden, was der Expedition eine unerwartete und spektakuläre Wendung gab.
Prof. Dr. Wolfgang Böhme war bis zur Pensionierung Leiter der Herpetologischen Abteilung am Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig und ist heute Vizepräsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft. Von 1983 bis einschl. 1991 war er Vorsitzender der DGHT.
Der Vortrag wurde organisiert in Kooperation mit der DGHT-Regionalgruppe Oldenburg-Friesland.

Eintritt: 2 Euro

Zurück

Wählen Sie eine Kategorie...
Alle Veranstaltungen
Vorträge
Besondere Zielgruppen
Führungen
Highlights
Workshops
Für Kinder
Sonderausstellungen

Alle Termine im Programm­heft als pdf zum Download:

April-Juni 2018