Termine

2 Millionen Jahre Migration

mit Melanie Wunsch, STIFTUNG NEANDERTHAL MUSEUM, Leiterin Ausstellungsmanagement

Migration ist in der aktuellen politischen und gesellschaftlichen Debatte ein wichtiges Thema, und es wird uns auch in den kommenden Jahren noch weiter begleiten. Es ist aber kein neues Thema. Seit sich der Mensch auf zwei Beinen fortbewegen kann, „wandert“ er. Migration ist eng verknüpft mit unserem Menschsein und unserer Evolution. Sie ist ein wiederkehrendes Phänomen.
In der Sonderausstellung „2 Millionen Jahre Migration“ blicken wir in unsere früheste Geschichte und decken mit Hilfe unterschiedlicher Wissenschaften wie Archäologie, Geoarchäologie, Paläogenetik und Anthropologie vergangene Migrationsereignisse auf.
Der Vortrag stellt das Ausstellungsprojekt vor, gibt einen Einblick hinter die Kulissen und zeigt auf, dass die Ausstellung auch als politisches Statement für mehr Offenheit und Toleranz verstanden werden soll.
Im Anschluss steht die Referentin gerne für eine Diskussion zur Verfügung.

Eintritt: 2,50 Euro

Zurück

Wählen Sie eine Kategorie...
Alle Veranstaltungen
Vorträge
Besondere Zielgruppen
Führungen
Highlights
Workshops
Für Kinder
Sonderausstellungen

Alle Termine im Programmheft als pdf zum Download:

Juli-Dezember 2019