Berichte aus dem Museum

Der Baum der Zeit

Kurzfilmprojekt mit Oldenburger Jugendlichen

Unter dem Motto „Natürlich Kultur – Film ab für Euch!“  hatten Jugendliche im Alter von 16 bis 19 Jahren im Juli  in einem dreitägigen Workshop zum Thema Mensch und Kultur im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg einen Kurzfilm gedreht. Bei allen Arbeitsschritten – Themenfindung, Dreharbeiten, Schnitt – waren sie selbst gefragt. Entstanden ist der knapp 2-minütige Film „Der Baum der Zeit“. Ausgestrahlt wird dieser nun unter anderem am 7. September um 14:50 Uhr und am 11. September um 11:50 Uhr beim Oldenburger Lokalsender Oeins. Die Filmidee entstand in der Geestausstellung des Museums, die Objekte von der Jungsteinzeit bis ins Mittelalter zeigt.

Konzipiert und begleitet hat den Filmworkshop Jiyan Haji zum Abschluss ihres FSJ Kultur im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg. Die 20jährige arbeitete dort bis zum 31. August 2016. Ihr Projekt wurde durch das Programm 'Start your Art' der Oldenburgischen Landschaft  gefördert und technisch von Oeins unterstützt.

Wer die Sendetermine verpasst, dem bleibt noch eine zweite Chance: Nach der Ausstrahlung bei Oeins ist er dauerhaft im Multimedia Album „Natürlich miteinander“  im Foyer des Landesmuseums Natur und Mensch Oldenburg zu sehen. Das seit seiner Entstehung im letzten Jahr stetig wachsende digitale Album enthält zahlreiche Beiträge von Menschen aus und um Oldenburg zu Exponaten und Themen der Dauerausstellungen des Museums. 

Zurück