Presseinformation: Australiens vergessene Felsbilder

Oldenburg. Ab 17. Juni 2017 zeigt das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg eine wissenschaftliche und künstlerische Auseinandersetzung mit den rätselhaften und faszinierenden Felszeichnungen der Kimberley-Region Australiens. Die Ausstellung "Australiens vergessene Felsbilder" wurde vom Hanse-Wissenschaftskolleg in Delmenhorst kuratiert sowie von der Künstlerin Astrid Weiler. Einen Überblick über die Inhalte der Sonderausstellung und dazugehöriges Bildmaterial finden Sie hier. 

Zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Jennifer Tadge, M.A.

(In Vertretung für Frau Dipl. Biol. Lena Nietschke)

Tel.: 0441/9244-327
presse(at)naturundmensch.de

Gerne stehe ich Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung.