Hier geht es zu den Sonderausstellungen...

Wiedereröffnung am 07. Mai


Mit seiner Wiederöffnung für den Besuchsverkehr am 07.05.2020 eröffnet das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg die Ausstellung „Glanzlichter der Naturfotografie 2020“. In 87 großformatigen Fotografien präsentiert sie bis zum 28. Juni (ggf. Verlängerung bis 15. Juli) die Bilder der Gewinner*innen des gleichnamigen Fotowettbewerbs. Eindrücklich macht die Auswahl der Bilder in insgesamt 10 Kategorien das gesamte Spektrum der Naturfotografie sichtbar.

Das Landesmuseum Natur und Mensch zeigt als erster Ausstellungsort im Norden die Bilder des aktuellen Wettbewerbs.

Maßnahmen gegen Corona

Alle Maßnahmen zum Schutz vor Covid-19 haben wir in einem kurzen Video für Sie zusammengefasst.

Keine Veranstaltungen bis Ende Mai

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis einschließlich Ende Mai keine öffentlichen Veranstaltungen im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg statt.  Wir bitten um Verständnis. 

Online Angebote

Sie können das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg auch digital erleben: Auf Facebook erhalten Sie interessante Einblicke und Informationen zu digitalen Angeboten. 

Möchten Sie Informationen zum Museum erhalten?

Gerne schicken wir Ihnen regelmäßig unser Programmheft, Ausstellungseinladungen oder museumsrelevante Informationen zu. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung benötigen wir dafür Ihre Einwilligung. Wenn Sie Informationen erhalten möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken Sie es uns per Post, E-Mail, Fax oder bringen Sie es an der Museumskasse vorbei. Das Museum plant außerdem die Einrichtung eines E-Mail-Newsletters, zu dem Sie sich bei dieser Gelegenheit direkt anmelden können. Unsere Erklärung zum Datenschutz finden Sie hier.

Unsere Dauerausstellung

Vielfältig und interdisziplinär vereint das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg gleich drei Sammlungsschwerpunkte unter einem Dach – Naturkunde, Archäologie und Völkerkunde. Auf dieser Basis bietet das Museum eine facettenreiche und künstlerisch präsentierte Dauerausstellung zu den nordwestdeutschen Landschaften Moor, Geest, Küste und Marsch sowie das Hunte-Aquarium.

Mehr Informationen zu unserer Dauerausstellung finden Sie hier.

Personen (w/m/d) für die Vermittlung gesucht

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg sucht laufend freie Mitarbeitende mit archäologischen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen für den Bereich Bildung und Vermittlung. Die Ausschreibung als PDF und die Ansprechpersonen finden Sie hier

Bildanfragen an das Museum

Leider können wir aufgrund von Personalengpässen derzeit keine Fotoanfragen bearbeiten. Wir hoffen sehr, dass wir im kommenden Jahr wieder eine Person anstellen können, die derartige Anfragen bearbeiten kann.