Hier geht es zu den Sonderausstellungen...

Das Landesmuseum Natur und Mensch ist bis 19. April geschlossen

Das Landesmuseum Natur und Mensch ist ab sofort geschlossen. Alle Veranstaltungen müssen leider ausfallen oder werden verschoben.

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg hofft, alle Besucher*innen nach Beruhigung der Lage wieder in guter Gesundheit willkommen heißen zu können. Über die weiteren Entwicklungen halten wir Sie auf unserer Webseite auf dem Laufenden.

Mit der Bitte um Verständnis.

Tag der Megalithkultur

Alle Aktionen zum Europäischen Tag der Megalithkultur am 26. April werden aufgrund der aktuellen Geschehnisse abgesagt. 

Möchten Sie Informationen zum Museum erhalten?

Gerne schicken wir Ihnen regelmäßig unser Programmheft, Ausstellungseinladungen oder museumsrelevante Informationen zu. Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung benötigen wir dafür Ihre Einwilligung. Wenn Sie Informationen erhalten möchten, füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken Sie es uns per Post, E-Mail, Fax oder bringen Sie es an der Museumskasse vorbei. Das Museum plant außerdem die Einrichtung eines E-Mail-Newsletters, zu dem Sie sich bei dieser Gelegenheit direkt anmelden können. Unsere Erklärung zum Datenschutz finden Sie hier.

Stellenausschreibung

Die Oldenburgische Landschaft und die Niedersächsischen Landesmuseen Oldenburg bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Beschäftigung als Bibliothekar/in (w/m/d). Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (30 Stunden/Woche) mit Befristung auf ein Jahr. Die Stelle ist teilbar und voraussichtlich in EG 8 TV-L eingruppiert. Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier zum Download.

Stellenausschreibung

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Beschäftigung als Projektmitarbeiter*in (w/m/d). Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle (z. Zt. 39,8 Std./Woche) für die Dauer von zwei Jahren in unserem engagierten Team. Im Rahmen der zu besetzenden Stelle soll für das Projekt „Provenienzforschung zu außereuropäischen Sammlungen und der Ethnologie Niedersachsens“ (PAESE) die koloniale Sammlung erfasst und in diversen Portalen bereitgestellt werden.
Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie hier zum Download.

Citizen-Science-Projekt: Oldenburg kartiert Heuschrecken

Haben Sie ein Heimchen gehört oder eine kleine, giftig grüne Heuschrecke im Badezimmer? Dann besuchen Sie bitte unsere Projektseite, informieren sich und melden sie uns ihre Beobachtungen! Das Landesmuseum untersucht mit den Bürgern Oldenburgs die Vielfalt heimischer Heuschrecken. Hier können Sie einen Beitrag zur Biodiversitätsforschung in unserer Stadt leisten.

Facebook

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg ist auch auf Facebook zu finden! Folgen Sie uns für Veranstaltungsinformationen, amüsante Anekdoten und wissenswerte Einblicke in unsere Forschungen in den Bereichen Naturkunde, Archäologie und Ethnologie.

Unsere Dauerausstellung

Vielfältig und interdisziplinär vereint das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg gleich drei Sammlungsschwerpunkte unter einem Dach – Naturkunde, Archäologie und Völkerkunde. Auf dieser Basis bietet das Museum eine facettenreiche und künstlerisch präsentierte Dauerausstellung zu den nordwestdeutschen Landschaften Moor, Geest, Küste und Marsch sowie das Hunte-Aquarium.

Mehr Informationen zu unserer Dauerausstellung finden Sie hier.

Personen (w/m/d) für die Vermittlung gesucht

Das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg sucht laufend freie Mitarbeitende mit archäologischen und naturwissenschaftlichen Kenntnissen für den Bereich Bildung und Vermittlung. Die Ausschreibung als PDF und die Ansprechpersonen finden Sie hier

Bildanfragen an das Museum

Leider können wir aufgrund von Personalengpässen derzeit keine Fotoanfragen bearbeiten. Wir hoffen sehr, dass wir im kommenden Jahr wieder eine Person anstellen können, die derartige Anfragen bearbeiten kann.